Hadi Alizadeh

Iran / Nürnberg — Perkussion

Der aus Ilam/Iran stammende und in Nürnberg lebende Musiker Hadi Alizadeh erhielt seine Ausbildung an der persischen Trommel „Tonbak“ bei Meister Bahman Rajabi (Tehran/Iran). Daneben erlernte er im autodidaktischen Studium das Spielen der kurdischen Rahmentrommel Daf. Im Iran wurde Alizadeh bereits einem breiten Publikum durch seine Liveauftritte sowie durch Radio und Fernsehen bekannt. Er kam nach Deutschland um seinen musikalischen Horizont zu erweitern und mit Musikern aus anderen Kulturen zu arbeiten. Hadi Alizadeh war bei unterschiedlichsten Festivals zu Gast wie z.B. dem Edinburgh Festival, dem Kurdistan Festival, dem Afro Pfingsten Festival-Schweiz, dem Theater Festival Isny und TV Belgien. Er gründete 2011 die Gruppe „Alamto“. Zusammenarbeit mit dem Theater Ingolstadt und dem Passionstheater (Oberammergau). In vielen verschiedenen Cd-Produktionen hat er mitgewirkt, 2010 ist seine 1 Solo-Cd für Tonbak und Daf, und der 1.Band seines Lehrbuchs für Rahmentrommel Daf für Anfänger erschienen. Beim internationalen Musikwettbewerb in Val Tidone 2011 wurde Hadi Alizadeh als bester Instrumentalist ausgezeichnet. 2012 erschien sein Buch – Odd Rhythms – „Theorie und Übungen für ungerade Rhythmen“.

Zur persönlichen Webseite von Hadi Alizadeh gelangen Sie hier.